SEPTUM PIERCING

 

 SEPTUM (NASENSCHEIDEWAND) PIERCING. Das Septum-Piercing wird durch das Mischgewebe (Schleimhaut/ Knorpel) am unteren Ende der Nasenscheidewand gestochen. Dieses Piercing ist schwierig gerade zu plazieren, da so gut wie keine Nasenscheidewand gerade ist und dieser Makel ausgeglichen werden muß um ein gerade Septum Piercing zu erhalten. Die Nase ist nach dem Stechen sehr empfindlich.