Venom-Piercing 

 

Beim Venom-Piercing handelt es sich um eine Anordnungsmethode.Mehrere Piercings werden symmetrisch oder paarweise angeordnet. Am häufigsten sieht man dies wohl an Ohren, Lippen oder Zunge. Man kann diese Variante aber auch an der Nase, im Bauchnabel oder im Intimbereich einsetzen, um nur einige Beispiele zu nennen.