Clavicle Piercing

 

Das Clavicle Piercing (auch Collarbone Piercing) wird an der Stelle des Schlüsselbeines gestochen.

Und zwar genauer gesagt unter dem Schlüsselbeinknochen entlang. Es ist sehr riskant dieses Piercing zu stechen, da an dieser Stelle des Körpers wichtige Gefäße (Arterie und Vene) entlanglaufen. Daher sollte dieses Piercing, wenn überhaupt, nur von wirklich sehr erfahrenen Piercern gestochen werden.