Fingerring- oder Fingerpiercing

 

Der Fingerring- oder Fingerpiercing wird meistens am Ringfinger getragen, an der Stelle, wo normalerweise der Ring sitzt. Es gehört zu den eher selten anzutreffenden Piercings. Die Abheilung kann von ca. 3 Wochen bis zu mehreren Monaten dauern und verläuft meistens ziehmlich schlecht, weil sich diese Stelle ständig in Bewegung befindet. Eine vollständige Abheilung kann daher auch nicht garantiert werden. Die Gefahr des Herauswachsens ist zudem sehr groß.