VERTICAL LOBE PIERCING

 

 Das Vertical Lobe ist eine Kombination aus einem Antitraguspiercing und einem um 90 Grad gedrehten Transverse Lobe. Es wird mit einem langen Barbell senkrecht vom Antitragus zur Unterseite des Ohrläppchens gestochen. Es erfordert ebenfalls beim Stechen einen erfahrenen Piercer, da es genauso wie das Transverse Lobe bei falscher Platzierung herauswächst und es Freihand gestochen werden sollte.