DOTWORK (Punktierter Stil)

 

Dotwork Tattoos bestehen ausschließlich aus Punkten, hier werden keine Linien gezogen. Diese sieht man aber von größerer Distanz nicht, weil unsere Augen getäuscht werden und die Punkte als Linien oder Schattierungen wirken. Dotwork ist sehr eigenartig, aber er kann auch mit anderen Stilen vermischt werden, wie es oft bei Mandalas der Fall ist, wo die Konturlinien mit Punkten ausgefüllt werden. Die meisten Motive sind schwarz-weiß, es gibt aber auch bunte Kreaturen, die sehr individuell aussehen. Der Stil ist für Cover-ups nicht geeignet.