Mandala Tattoos 

 

Mandala Tattoos zeichnen sich dadurch, dass sie rund, symmetrisch und auf ein gestalterisches Zentrum orientiert sind.Es gibt eine klar definierte Mitte, um die herum die Form konzentrisch aufgebaut wird. Sie wirken sehr dekorativ und werden oft in der Dotwork-Methode gestochen, wobei nur sehr selten eine Dreidimensionalität entsteht. Sie sind vor allem schwarz-weiß ausgeführt, aber auch nicht selten durch farbliche Akzente ergänzt.